top of page

Einnahmen kreieren – Barriere 1

Was bedeutet Einnahme für Dich? Wie konntest du es definieren?


Wenn wir etwas nicht erreichen können, wenn wir eine Fertigkeit nicht erlernen können, oder es einfach zu schwer und zu lang ist … dann der Grund dafür liegt meistens - bei der erste Hürde. Das ist etwas, was wir wahrscheinlich nicht einmal vermuten. Genauer gesagt, wir wissen nicht wirklich genau, was das ist, was wir erreichen wollen. Daher werden wir eine unzureichende oder falsche Vorstellung darüber haben, was wir zu erreichen wünschen.

Wenn wir irgendwohin reisen wollen, aber nicht genau wissen, wohin wir reisen wollen, werden wir nicht in der Lage sein, dorthin zu gelangen. Das gilt für jeden Lebensziel, nicht nur für geografisch definierbare Ziele. Wenn jemand beispielsweise die Vorstellung hat, dass Kinder nicht als Menschen gelten können, weil sie klein sind und die üblichen Bildungs- und Erziehungsstufen noch nicht durchlaufen haben, dann wird er keine glücklichen und erfolgreichen Kinder großziehen und keine erfolgreiche Familie gründen können. Oder wenn ein Lehrer eine falsche Vorstellung vom Unterrichten hat, einschließlich seines Zwecks und Endprodukts, dann wird er nicht wirklich unterrichten können, und das Endergebnis wird gescheitertere Fachmänner und eine erfolglose Generation sein.

Manchmal sind wir uns ganz sicher, dass wir die Definition des Wortes kennen, wir haben es vielleicht im Wörterbuch nachgeschlagen oder wir haben etwas darüber gelernt, aber wenn wir immer noch Schwierigkeiten haben, das Konzept oder die Idee zu verstehen, die durch das Wort ausgedrückt wird, dann haben wir es doch nicht vollständig verstanden.

Es kommt oft vor, dass wir irgendwann in der Vergangenheit bestimmte, mit dem Wort Einnahme verknüpfte Ideen gehört haben, die nicht der Wahrheit entsprechen und es uns somit schwer und unmöglich machen, Einnahmen zu kreieren. Ein Beispiel dafür wäre die Vorstellung, dass echte Hilfe ist nur das, was man ohne Bezahlung oder Gegenleistung bekommt. Ein solches Konzept macht es sehr schwierig, Einnahmen zu generieren, da die ehrliche Arbeit, für die man Geld bekommt, immer auf eine Absicht zu helfen basiert und ihr Wert nur durch seinen Ausmass an Hilfe bestimmt wird. Bekämen wir nichts für eine ehrliche Hilfe, dann würden wir bald auch mit der Arbeit aufhören und das Ergebnis wäre, dass niemand etwas produziert, sondern nur erwartet, dass jemand anderes für seine Ausgaben zahlt, ohne etwas Nützliches dafür zu geben. Das Endergebnis wäre, dass wir alle verhungern würden.

Deshalb ist es so wichtig, das Wort Einnahme genau zu definieren und die falsche Vorstellungen davon zu trennen. Denn wenn wir an unseren falschen Vorstellungen festhalten, dann werden wir jedes Mal, wenn wir Einnahmen kreieren wollen, schlechte Ergebnisse erzielen oder vielleicht werden wir schlicht und einfach ganz andere Dinge tun, in dem Glauben, dass wir an unseren Einnahmen arbeiten, es aber nicht erreichen können und somit werden wir auch unsere Träume nicht erreichen können. Möchtest du diese und alle andere Hindernisse die mit Einnahmen kreieren zusammen hängen aus dem Weg räumen?

Melde dich jetzt hier für den Intensiv-Kurs an:






7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page