top of page

Warum du nicht an dich selbst arbeiten brauchst...

Die letzte Zeit hört man immer öfter "ich muss an mich arbeiten", oder "er muss an sich arbeiten"...

Allerdings das macht nicht viel Sinn für mich. Lass uns erstmal anschauen, wer du bist... Du bist die Summe aller Betrachtungen und Ideen die du über alle andere Leute hast. Und nicht umgekehrt...



Nicht das wird dich bestimmen was andere über dich denken und auch nicht die Art wie sich andere mit dir benehmen.

Du bist durch die Summe deiner Ideen über andere Leute bestimmt.

Anders gesagt, du bist die Summe all deiner Ideen und Betrachtungen über andere Leute.

Und das gibt dir ein enormes Vorteil beim Lösen von interpersonale Probleme!

Hier liegt ein riesiges Potential für dich... Denn du musst nur deine Ideen über die andere Person ändern und dadurch änderst du auch die Art und Weise wie sich die andere Person dir gegenüber benimmt.

Probiere es aus.

Ja, es gibt noch mehr darüber zu wissen, allerdings das wichtigste ist, dass das funktioniert und auch leicht machbar ist.

Möchtest du mehr darüber lernen, etwas mehr in die Tiefe gehen und richtige Erfolge im Leben absahnen?

Dann empfehle ich dir den Minikurs: "Der magische Bestandteil". Du kannst gern die Einführung kostenlos buchen:



Oder gleich den ganzen Kurs. Für weitere Details darüber klicke auf den Button unten:



Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen in dem Webinar.


Liebe Grüße,

Eva

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page