top of page

Wenn Ihre Arbeit Ihnen keine Freude bereitet...

Kennen Sie jemanden, der nicht mehr viel Freude an seinem Beruf hat? Vielleicht haben Sie sich mit jemandem unterhalten, der Ihnen von Ungerechtigkeiten erzählt hat was er erfahren hat, oder darüber dass er nicht für seine Leistung bezahlt wird, allerdings will er nicht mehr neu anfangen, sondern einfach die verbleibenden Jahre bis zur Rente aussitzen.... Oder haben Sie die Freude an Ihre Arbeit verloren, nach einer neuen Stelle umgesehen, aber auch kein Glück damit gehabt... Was kann man tun? Was passiert, wenn einem nicht gefällt, was man tut, aber man sich damit abfindet?


Ich denke, einen Job zu machen, den man nicht mag, ist ein bisschen wie mit jemandem zusammen zu sein, den man nicht mag. Man kann es nicht tun, ohne dass es schlimme Folgen hat - ohne dass es für einen selbst und alle anderen Beteiligten schädlich ist. Es stimmt, wir haben nicht immer die Möglichkeit, die Arbeit zu tun, die uns gefällt, manchmal müssen wir das was es gibt akzeptieren und tun, was wir können, aber um unsere Arbeit in unserem Traumjob ändern zu können, hilft uns eine Sache, die sehr einfach ist. Und das ist: Machen Sie Ihre Arbeit zu Ihrem Vergnügen. Bringen Sie wieder Freude in Ihre Arbeit. Sie können immer Freude, gute Gefühle hineinbringen... versuchen Sie, ein wenig mehr und mehr hineinzubringen... Und Sie werden sehen, dass Sie glücklicher und stärker sein werden. Und die Situation im Leben, die Sie ändern möchten, wird sich viel schneller ändern, als wenn Sie mit dem alten Job versuchen irgendwie zurechtzukommen. Setzen Sie Freude in Ihre Arbeit, auf diese Weise werden Sie niemals ein Gefangener Ihrer Arbeit werden. Und in der Zwischenzeit können Sie in aller Ruhe und mit Bedacht, Schritt für Schritt, Ihre Situation verbessern und verändern, einen neuen Job finden, der Ihren Wünschen, Ihrem Idealbild näher ist.

Kommen Sie zu meinem nächsten Vortrag und Sie werden wervolle Informationen darüber bekommen, was Sie tun können um mehr ursächlich in Ihrem Leben zu werden:

Abwertungen und Stolpersteine bei der Arbeit oder in der Familie? Klicken Sie auf dem Link und wählen Sie ein Termin Ihrer Wahl.


Ich freue mich auf Sie!

Éva

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page